Herzlich willkommen!

Dem Thuner Pilzverein gehören über 100 Mitglieder an.

Ziel und Zweck des Vereins ist es:

 

 

• die Pilzkunde zu fördern

• die Natur und deren Pilzflora zu schützen

• Pilzvergiftungen zu vermeiden

• das Wissen über Pilze weiterzugeben

• Speisepilze und deren Zubereitungsarten kennenlernen. 

 

 

Nicht zuletzt gehört die Geselligkeit unter den Mitglieder dazu, welche in Form verschiedener Anlässe

durchs ganze Jahr hindurch gepflegt werden.

 

 


Interessieren Sie sich für Pilze und möchten gerne mehr darüber wissen?

Zögern Sie nicht bei uns rein zu schauen. Sie können uns jederzeit an einem unseren Anlass besuchen.

Kommen Sie einfach vorbei oder wenden Sie sich an unseren Präsidenten Beat Lehnherr

033 223 45 19, er wird Ihnen gerne Auskunft geben.

 

 

nicht verpassen!

 
 

 Pilzbestimmungsabende 

 

Montag I 08. August 2016 I 20.00h

mit Kurzvortrag "Pilze aus la Réunion" präsentiert von Paul Gerber  

 

Montag I 29. August 2016 I 20.00h

 

Montag I 17. Oktober 2016 I 20.00h

 

Jeweils im Restaurant Kreuz, Allmendingen 


 Pilzexkursion 

 

und anschliessendem Pilzmakkaroni-Gericht

 

 

 

Sontag I 11. September 2016

Schiessanlage Wolfrichti in Oberlangenegg 

{#emotions_dlg.ok} Gut zu wissen:  

 

•Das Pflückverbot ist seit dem 1. Juli 2012 im Kanton Bern aufgehoben worden.

 

•Maturaarbeit über den Kronenbecherling von C. Wälti, zum Herunterladen s. unter Aktuelles.